Blog

Samstagsschule für begabte Handwerker

Spitzentrainingsprogramm für den Führungskraftnachwuchs in der Region Darmstadt.

Ein Projekt der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main und der Hans Erich und Marie Elfriede Dotter Stiftung in Kooperation mit der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main.

Unser Raumausstatter-Geselle Herr Lukas Schuppe hat im Zeitraum von Februar bis November 2018 an der Samstagsschule für begabte Handwerker in der Region Darmstadt erfolgreich teilgenommen. Handwerkerinnen und Handwerker mit hohem Leistungspotential erhalten ein zusätzliches Spitzentraining, um sie auf dem Weg zur Führungskraft im Handwerk zu fördern. Die elf Teilnehmer und Teilnehmerinnen wurden aus den zweihundertsechzig Besten ausgewählt. Das Trainingsprogramm umfasste sechs Seminare zu folgenden Themen:

Kommunikation für Führungskräfte

Trends und Optionen

Rhetorik und Präsentation

Aus der Praxis lernen: Betriebsbesuche in der Region

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Abschlusswerkstatt – „Unsere Zukunft im Handwerk“

In der Abschlusswerkstatt entwickelten die Stipendiaten, aufgeteilt in drei Gruppen ein (fiktives) Projekt – von der Idee bis zum Prototypen. Der Höhepunkt war die Präsentation der Projekte am 31. Oktober 2018, vor geladenen Gästen, an der Herr Buttmi selbstverständlich mit großem Interesse teilgenommen hat.

Am 15. November 2018 erhielten die Stipendiaten der Samstagsschule für begabte Handwerker im Rahmen der Meisterfeier, die im Darmstadium stattfand, ihre Urkunden.

Wir gratulieren allen Stipendiaten und unserem Raumausstatter-Gesellen Lukas Schuppe.

Präsentation / Pitch – Projekt: LEDjacket

Feierlichen Überreichung der Urkunden im Darmstadtium am 15. November 2018.

Bitte beachten Sie, dass ab 01.01.2022 unser Geschäft Samstags geschlossen bleibt.#
+